Verkehrsunfall, PKW in Seitenlage


Einsatzart: Verkehrsunfall Zugriffe: 328
Einsatzort: B205 Rickling >> Neumünster
Datum: 01.10.2017
Alarmierungszeit: 17:00 Uhr
Alarmierungsart: Melder und Sirene
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Rickling
  • Florian Segeberg 46-48-01
  • Florian Segeberg 46-45-01
  • Florian Segeberg 46-22-01
  • Florian Segeberg 46-11-01
Rettungsdienst
  • Rettungswagen
  • Notarzt (NEF)
  • Rettungswagen 2
  • Rettungswagen 3
Polizei
  • Polizei
Freiwillige Feuerwehr Willingrade
    Freiwillige Feuerwehr Groß Kummerfeld
      Freiwillige Feuerwehr Kleinkummerfeld
        Freiwillige Feuerwehr Boostedt

          Fahrzeugaufgebot :   Florian Segeberg 46-48-01  Florian Segeberg 46-45-01  Florian Segeberg 46-22-01  Florian Segeberg 46-11-01  Rettungswagen  Notarzt (NEF)  Rettungswagen 2  Rettungswagen 3  Polizei

          Einsatzbericht :

          Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein PKW war von der Straße abgekommen und abseits der Fahrbahn auf der Fahrerseite liegen geblieben.

          Ersthelfer konnten alle vier Insassen aus dem Fahrzeug befreien. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorung der Verletzten und sicherte die Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen verletzten sich drei Insassen leicht und eine schwer.

          Die Bundesstraße wurde zwischen Rickling und Gadeland voll gesperrt.