eiko_icon Verkehrsunfall, KRAD gegen PKW

Technische Hilfe / Rettung > Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
Zugriffe 496
Einsatzort Details

K114, Zwischen Willingrade und Rickling
Datum 21.12.2019
Alarmierungszeit 17:39 Uhr
Einsatzende 20:39 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Melder
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rickling
  • Florian Segeberg 46-48-01
  • Florian Segeberg 46-45-01
  • Florian Segeberg 46-22-01
  • Florian Segeberg 46-11-01
Rettungsdienst
  • Rettungswagen (RTW)
  • Norarzteinsatzfahrzeug (NEF)
Polizei Schleswig-Holstein
  • Streifenwagen (StW)
  • Streifenwagen (StW)
Fahrzeugaufgebot   Florian Segeberg 46-48-01  Florian Segeberg 46-45-01  Florian Segeberg 46-22-01  Florian Segeberg 46-11-01  Rettungswagen (RTW)  Norarzteinsatzfahrzeug (NEF)  Streifenwagen (StW)  Streifenwagen (StW)
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Aus noch ungeklärten Gründen stieß ein Motorroller frontal mit einem PKW zusammen. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Fahrer vom Roller geschleudert wurde und bewusstlos am Boden liegen blieb.

Der Fahrer des PKW blieb unverletzt, stand aber unter Schock.

Wir übernahmen die Erstversorgung der Verletzten, die Ausleuchtung der Unfallstelle und die Aufnahme der auslaufenden Betriebsstoffe.  

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Diese Webseite benutzt Cookies. Für genaue Informationen und Ihre Rechte, sollten Sie die rechtlichen Hinweise ansehen. Alle Angaben sind nicht verbindlich.